Dufthersteller Symrise widmet der Vanille eine eigene Webseite

Der Duft und Aromenhersteller Symrise aus Holzminden hat eine eigene Vanille-Webseite vorgestellt: Eine faszinierende Reise durch die Welt der Vanille. „Haben Sie sich je gefragt, woher die Vanille in Ihrem Lieblingseis kommt?“ Auf der neuen englischsprachigen Webseite vanilla.symrise.com erhalten Sie Antworten auf diese und weitere Fragen rund um Vanille, Madagaskar und die Verbindung dieser beiden zu Symrise.

Was Sie schon immer über natürliche Vanille wissen wollten

„Unsere Vanille-Webseite illustriert und erläutert unser einzigartiges und nachhaltiges Beschaffungsmodell in Madagaskar. Sie stellt Menschen vor, die die Magie der Vanille entfalten und mit ihr Lösungen voller Geschmack für unsere Kunden kreieren. Wir möchten mit unserer neuen Website alles zeigen, was Sie schon immer über natürliche Vanille und Symrise wissen wollten“, so Reinhard Mühe, Projektleiter von vanilla.symrise.com. „Wir laden alle Interessierten ein, die drei Bereiche unserer Vanille-Webseite zu erkunden: „Nachhaltigkeit“, „Kreativität & Innovation“ und „Global beliebt“.

Entdeckungsreise startet an der Quelle

Die Entdeckungsreise beginnt in Madagaskar unmittelbar an der nachhaltigen Quelle von Vanille. In einer überaus fruchtbaren Gegend, in der 80 % der weltweit produzierten Vanille angebaut wird: in der Sava-Region der Insel, in der Symrise mit beinahe 7.000 Kleinbauern zusammenarbeitet. Indem das Unternehmen die Vanille direkt von den Kleinbauern bezieht, schafft das Unternehmen eine echte nachhaltige, vollständig integrierte Lieferkette. Darüber hinaus arbeitet Symrise eng mit den Vanillebauern zusammen und unterstützt sie dabei, ihren Anbauprozess zu optimieren und ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

Nachhaltige Rohstoff-Gewinnung

Die Besucher der Website erfahren darüber hinaus, dass Symrise sowohl Schoten unmittelbar von den Vanillebauern bezieht. Und außerdem auch eine Fermentations- und Extraktionsanlage im Herzen von Madagaskar betreibt. So kann das Unternehmen für seine Kunden und Konsumenten maßgeschneiderte Qualitäten liefern. Darüber hinaus stellt Symrise so sicher, dass der gesamte Prozess, von der Beschaffung der Schoten bis hin zur Gewinnung dieses wunderbaren Geschmacks, auch den Gemeinschaften zugutekommt, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet.

Videos stellen Mitarbeiter von Symrise vor

In kurzen Videos stellen sich die Mitarbeiter von Symrise vor. Sie arbeiten mit dem edlen und hoch komplexen Gewürz, das über 400 Aromastoffe enthält. Um Extrakte aus den Schoten zu gewinnen und aus diesen führende Produkte zu schaffen, bedarf es Kompetenz, Leidenschaft und Fachwissen. Ob moderne Wissenschaft oder die Kunst, Vorlieben von Konsumenten zu analysieren – Symrise arbeitet mit den besten Duft- und Geschmacksexperten zusammen. Ziel ist es mit ihnen global beliebte Produkte zu kreieren – und das seit fast 150 Jahren.

Begeisterung für Vanille teilen

„Wir haben vanilla.symrise.com geschaffen und wollen damit sowohl unsere Begeisterung für Vanille, die ‚Königin der Gewürze‘, als auch für unsere Arbeit an und mit den weltweit beliebten Vanilleprodukten teilen“, erklärt Reinhard Mühe.

[Text/Bild: Symrise]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*